Gelber Tee

In China gehört der gelbe Tee zu den traditionsreichsten Teesorten – einige der edelsten chinesischen Tees sind dieser Gruppe zuzuordnen. ähnlich wie beim Oolong wird die Fermentation der frisch gepflückten, oft noch wildwachsenden Teeblätter frühzeitig unterbunden.

Nach dem Rollen verpackt man sie in Stoff oder Papier und lässt sie einige Zeit ruhen. Feuchtigkeit und Wärme rufen die chemischen Prozesse hervor, die für die typischen Eigenschaften des gelben Tees und seine charakteristische Farbe verantwortlich sind. Außerhalb Chinas ist gelber Tee mit seiner leichten Kastanien-Note eine absolute Rarität und nur sehr schwer zu bekommen.

Gelber Tee ist genauso empfindlich wie grüner oder weißer Tee. Man sollte ihn stets mit Wasser zuzubereiten, das nach dem Kochen auf 80 °C abgekühlt ist. Er hat gelbliche Blätter, einen gelben Aufguss.

Quelle: Lieferantenkatalog

Gelber Tee

Copyright © 2021 Tee-Walter´s Onlineshop. Powered by Zen Cart